Unsere Pferdepension

Der Aktivstall Gubler bietet Platz für ca.16 Pferde welche in einer gemischten Gruppe gehalten werden. Als ursprüngliches Steppentier leben die Pferde in Familienverbänden, das heisst „ Alt und Jung „ miteinander. Diese Konstellation besitzt den Vorteil, dass die jüngeren die älteren Pferde zu mehr Bewegung anspornen, diese wiederum erziehen die jüngeren Mitglieder. Schön zu beobachten sind auch die tiefen Freundschaften zwischen Stuten und Wallache, die oft dabei entstehen.

Fütterung

Durch die computergesteuerte Fütterung von Heu und Kraftfutter, können wir jedes Pferd bedarfsgerecht füttern. Mittels eines Chips, den sie stets am Halsband tragen, erhalten sie über den Tag verteilt mehrere, kleine Futtereinheiten ( max. 20 mal )welches sie zusammen aber geschützt in den Stationen fressen können. Der Motor für die Anlage ist aber die Kraftfutterstation. Sie wird von den Pferden mehrmals täglich aufgesucht und motiviert sie aufgrund der Entfernung zu vermehrter Bewegung. In der Anlage befinden sich drei 4er Raufen mit Stroh, welche für die Pferde jeder Zeit zugänglich sind um ihnen die Wartezeit bis zur nächsten Fütterungszeit zu verkürzen.

Ruheraum und Sandwälzplatz

Der Ruheraum mit Raumteilern und nicht fressbaren Einstreue gilt für die Pferde als Rückzugsort. Dank den Drei Öffnungen ist aber ein Weichen innerhalb der Herde immer möglich.

Der 550m2 grosser Sandwälzplatz wird von den Pferden gerne und ausgiebig genutzt. Das Wälzen, Spielen, Toben oder Dösen in der Sonne befriedigt so ein Teil des Komfortverhaltens der Tiere. Die ganze Anlage ist so geplant, dass keine Engstellen, Sackgassen oder gefährliche Ecken vorhanden sind damit ein Weichen oder eine Flucht immer möglich ist.

Tränke

Frisches Wasser in einer frostsicheren Tränke steht ihnen immer zur Verfügung. Der Standort der Tränke wurde so gewählt, dass sich die Pferde auch hierfür mehr bewegen müssen aber nur so weit, dass wir die Versorgung mit Wasser auch für die älteren Tiere gewährleisten können.

Integration

Für Neuankömmlinge stehen zwei Integrations-Krankenboxen mit Auslauf in die Anlage bereit So können sich die Neulinge und die Herde in einer geschützten Umgebung sogleich kennenlernen. Auch Kranke oder verletzte Pferde dürfen sich so zurückgezogen aber in gewohnter Umgebung erholen.

Weide

Der Zugang zur 2 Hektar grossen Weideflächen wird über ein Selektionstor gesteuert. Pferde mit eingeschränkten Weidegang ( bsp. Rehe-Pferde ) können wir so einen beschränkten Einlass sichern.

Reiter

Für die Reiter steht ein beleuchteter Sandplatz von 20*30 Meter zur Verfügung. Die geheizte Reiterstube dient zu geselligen Stunden und in den warmen Sommermonaten lädt die Veranda mit Blick in die Anlage und zum Reitplatz zum Verweilen und zum Beobachten der Schützlinge ein. Für die Reitausrüstung steht für jedes Pferd genügend Platz im grossen Sattelschrank in der geheizten Sattelkammer bereit. Drei Innen- und Aussenputzplätze mit warmen Wasser, bieten viel Platz für die Pflege der Tiere.

Das ist der Aktivstall Gubler!

Haben wir ihr Interesse geweckt und möchte sie ihr Pferd auch ein artgerechtes Leben bieten? Ja dann, zögern sie nicht. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir würden uns sehr darüber freuen.